Völlig bepilzt

Es war ein Wochenende draußen vor den Toren der Stadt und es war Sommer. Rico legte auf und wir alle waren richtig gut drauf. Eine bunte Menge unbestimmten Geschlechts, alle tanzten in Ekstase, meine Freunde links und rechts. Und wir ließen und gehen und bewegen von der geilen Musik. Dann auf einmal begann die Luft … Mehr Völlig bepilzt

Reiselied

Wir fahren in den Tag hinein, der Mond geht unter und die Sonne geht auf. Wir sind auf dem Weg nach Süden. Der Tank ist voll und die Straße ist leer . Wir haben ne Thermoskanne Kaffee und Reiseproviant. Die Stadt liegt hinter uns. Wir haben so lange keinen Horizont gesehen. Und ich würde bis … Mehr Reiselied

Wahrheit

Nicht, dass ich glaube, dass es Wahrheit gibt. Zumindest nicht im eigentlichen Sinn. Denn jeder sieht doch nur seinen eigenen Teil der Wirklichkeit, soviel ist klar. Millionen Blinde mit der Hand an der Maus machen einen gewaltigen Elefanten daraus. Es ist egal, wohin man schaut: Die Menschen sind sich überall ähnlich unter ihrer Haut: Alle … Mehr Wahrheit

Einfach so

Ich hab jahrelang gebraucht, um so dumm zu werden, wie andere von Geburt an schon sind. Das klingt ein bisschen arrogant, und das ist es auch, und so werde ich immer sein, war ich schon als kleines Kind. Ich wollte immer was besonderes sein. Und das war ich auch, und zwar besonders allein. Ich war … Mehr Einfach so

Geschirr

Ich muss sagen: Manchmal spüle ich doch gerne das Geschirr. Wenn ich leicht verkatert bin oder im Kopf noch etwas wirr. Wenn ich unzufrieden bin, weil mir scheinbar nichts gelingt, mach ich den Abwasch, weil mir das sofort Ergebnisse bringt. Wenn das Wasser noch ganz frisch ist, fang ich mit den Gläsern an, und als nächstes sind … Mehr Geschirr

Februar

Der schlimmste Monat jedes Jahr das ist für mich der Februar. Sogar der Name hört sich scheiße an! Der Himmel grau und Regen fällt, im Februar da ist die Welt der schlimmste Ort, den man sich denken kann. Die Bäume sind noch kahl und die Vögel sind noch weg. Die Tage sind noch kurz und … Mehr Februar

No Goodbye

You’ve been around so long, now you’re suddenly gone, and it’s hurtful! No goodbye – you didn’t even say goodbye! It was no surprise. I saw the writing on the wall. But it hit me! No goodbye – you didn’t even say goodbye! And I remember you, and the things you told me, and all … Mehr No Goodbye

Goodbye Mittelstand

Jahrelang hast du geschuftet, und nun schmeißen sie dich raus. Immer warst du abgesichert, und jetzt stehst du vor dem Aus. Schon musst du an dein Erspartes, findest keinen anderen Weg, denn das bisschen Unterstützung reicht nicht für die Hypothek. Mach dich besser schon einmal bereit für die lange arbeitslose Zeit Willkommen in der Unterschicht … Mehr Goodbye Mittelstand